Wer nichts zu sagen hat, soll keine Kommentare schreiben.

(Rudolf Augstein)

Gästebuch

Kommentar von Kionke |

Ich esse seit 30 Jahren Nudeln Alfredo. War immer ein Genuss. Freue mich schon auf heute Abend.

Kommentar von Maria Schatter |

Auf jeden Fall einen Besuch wert!

Kommentar von Frank Berger |

Angenehmes Ambiente ganz ganz toller Service und leckeres Essen.
Vielen Dank nochmal an das Team vom Tannenbaum Düsseldorf

Kommentar von Simon |

Ein tolle Atmosphäre. Wir waren schon mehrmals hier und sind immer wieder begeistert.

Kommentar von Jörg |

Da wir ja schon fast wieder Weihnachten haben.
Werden wir heute mal wieder einen leckeren Tannenbaum Abend zelebrieren.

Bis gleich Grüße Jörg

Kommentar von Mario |

Mein lieber Tannenbaum,
was wäre meine Nachbarschaft ohne Dich, Du mein erweitertes Wohnzimmer? Mit Sicherheit ein großes Stück weniger Heimat. Ein riesiges Stück weniger lecker. Selbst meine Freunde aus England sprechen seit dem Besuch 2014 noch vom "Tännenbaum-Brraaat'n und die Altbeer".
Hab Dank Du immergrünes Bäumchen, denn Du bist immer wieder schön!!!
Mario "der Nachbar" Runkel

Kommentar von SchlemmerThomas |

Das Essen war einsame Spitzenklasse, ich bedanke mich für diesen wundervollen Abend!

Kommentar von Tannenbähr |

Hallo und guten Tag Frau Meissner!
Herzlichen Dank für Ihren Kommentar auf unserer Website in unserem Gästebuch. Gerne möchte ich als Verantwortlicher im Food Sektor eine "Antwort" geben. Zunächst war die Situation vielleicht ein klein wenig unglücklich, denn wir können im Team manche Wünsche und Fragen des Gastes falsch verstehen oder unsere Antworten kommen nicht richtig bei dem Gast an. Daher möchte ich mich als erstes entschuldigen, dass bei Ihnen der Eindruck entstanden ist, wir können nicht auf Ihre Gluten Unverträglichkeit eingehen. Das Gegenteil ist der Fall. Wie es im einzelnen an diesem Abend zu dem Missverständnis gekommen ist, kann ich nun nicht mehr herleiten.
Bitte geben Sie mir die Chance auszuführen, was bei uns in der Küche und im Service wirklich passiert.
Wir arbeiten in unserer Küche sehr traditionell mit sehr vielen frischen und hausgemachten Produkten. Unser Gemüse (außer Mais und Kidneybohnen) und Salat und und und und, wird von einem Düsseldorfer Bauern entweder selber produziert oder frisch auf anderen Großmärkten eingekauft und am nächsten Morgen zu uns geliefert.
Unsere Fonds (Gemüsebrühe & Demi Glace) stellen wir selber her, zur Gänsezeit machen wir auch das Gänseschmalz selber. Gekocht oder gebunden werden sehr viele unserer Saucen mit guter deutscher Butter und auch mit Mehl mal mehr, mal weniger.
Jetzt kommt die Krux an der Sache! Wenn Sie eine 100% Unverträglichkeit haben, kann ich Ihnen unsere Standardsaucen nicht anbieten, weil Spuren von Mehl darin enthalten sein können. Wir können aber mit allen Zutaten, die unsere Speisekammer hergibt ein Glutenfreies Essen herstellen, Sie müssen uns nur sagen was es sein soll.
Ich werde genau mit diesem Problem häufig konfrontiert und weiß immer noch nicht wie ich den Gästen mitteilen kann, dass Sie alles bestellen können was wir im Programm haben. Wir nehmen sehr gerne Rücksicht auf die Allergien und Probleme des Gastes, aber wir müssen gesagt bekommen in welche Richtung die Reise geht.
Ich zum Beispiel liebe Reis und würde Ihnen dann ein Reisgericht anbieten mit Gemüse und Geflügelstreifen in einer schmackhaften Sauce, natürlich garantiert ohne eine Spur von Mehl, die wir dann frisch zubereiten. Dann könnten Sie sagen "Ich mag kein Reis und ich will kein Geflügel." Nun steh ich da und frage was ich Ihnen anbieten kann und so geht das hin und her. Eventuell sind wir dann beide unglücklich, aber ich garantiere Ihnen, bei uns ist immer die Bereitschaft vorhanden mit dem Gast zusammen zu arbeiten um ein Essen nach seinen Wünsch zu kochen und damit haben wir bei vielen Vegetariern, Veganern, Laktoseintoleranten und auch "Gluten Unverträglichen", sowie Allergikern aller Arten Erfolg gehabt.
Ich hoffe, meine Erklärung hat Sie überzeugen können und freue mich Sie als Gast wieder begrüßen zu dürfen.

Mit gastfreundlich Grüßen

Kommentar von Yvonne |

Nach gefühlten zwanzig Jahren war ich mal wieder da. Noch immer ein schönes Lokal zum Wohlfühlen mit netter Bedienung und guten Speisen zu vernünftigen Preisen. Kleiner Kritikpunkt, Für Gäste mit Glutenunverträglichkeit gibt es nur die Aussage, "hier ist alles mit Gluten, außer Salat". Das war nicht so schön, da darf die Küche sich gern mal mehr Gedanken machen. Etwas enttäuschend. Ansonsten sehr gemütlich

Kommentar von Jessika S. |

Ein Tännlein aus dem Walde,
und sei es noch so klein,
mit seinen grünen Zweigen
soll unsre Freude sein!

In diesem Sinne, danke für den schönen Abend.

Kommentar von Sasha |

Tolle Atmosphäre! War letzte Woche da und habe meine Zeit sehr genossen. Abgesehen vom phänomenalem Angebot und der Qualität! LG

Kommentar von Christel Schretter |

Eure Art den 3. Oktober zu feiern hat mir gut gefallen.Euer leckeres Essen mit den tollen Weinen
vom Unterrather Weinkontor zu verbinden war eine tolle Idee.Beides ausgezeichnet.
Grüße von Euren Bilker Fan s.

Kommentar von Johne2 |

Very good blog post.Really thank you! Fantastic. bcbfkfagdkbd

Kommentar von hansi |

Mai war des schee. i bin ja selten in dem drecksloch des se Düsseldorf schimpft aber meeeeei so an guadn obend hia ghobt.
gsuffa wie a Loch ois ausgspiem nache und s derndl hods saubagmacht. s futta woa guad aber i wa bsuffa deshoab KO i da nimmer nix gnaus sagen. fetzen mercen leuts

Kommentar von Rainhard |

Toll, toll, toll. Wir waren mit unserem Team auf Besuch in Eurer Gegend und uns hat es gut bei Euch gefallen.
Viele Grüße vom Team
http://www.fensterhandel.de

Kommentar von Marie |

Wir haben hier einen sehr netten Abend verbracht. Alles hat gut geschmeckt und wir kommen auf jeden Fall wieder.
Gruß
Marie
http://www.therapiehoch2.de

Kommentar von connykramer |

Oh- toll daß es euch noch gibt!Den Straßburger Auflauf habe ich versucht, nachzukochen-Ne , den macht Ihr besser. Was ist eigentlich mit Manfred Spieß, dem ehemaligen Gründer und Künstler des Tannebaums geworden? Hat im Kaufhof mal eine Zimmer zersägt in den 70igern, protest gegen die Wegwerfgesellschaft.

Kommentar von Isik |

Hallo Andi ich denke das du mich noch kennst :) ich hoffe euch geht es gut ? liebe grüsse an Janni ,Giorgo, Rana, und alle anderen.. grüsse vom Tegernsee Can

Kommentar von Peter |

Hallöchen ihr Zwei, das war eine tolles Wochenende bei euch, das wir sicher bei der nächsten Messe wiederholen werden. Danke noch mal für den ersten Abend. Dafür das es nur EIN Bier geben sollte, war das glaube ich ein ziemlich gelungenes Betthupferl:-) Euer Steak geht auch nicht besser…und das Bruschette erst! Euer Lokal muss man kennen.
Beste Grüße von der Ostsee wünschen
Peter und Kühli

Kommentar von Jan-Philipp |

Wer nicht selbst begeistert ist, kann auch niemand anderen begeistern.

Und wer begeistern will, kann es nicht jedem recht machen!

Vielen Dank für all die schönen Stunden unterm Tannenbaum.

Mit Vorfreude
Jan-Philipp